• Mehr Infos
    Albert I-promenade 0, 8400 Oostende

    Kommen Sie im Hafen von Ostende an Bord zu einem herrlichen Ausflug aufs Meer mit der Franlis III! Dort erwarten Sie Sonne, Wind und Wasser …

    Genießen Sie die gesunde Seeluft und betrachten Sie die Belgische Küste einmal von einem anderen Standpunkt aus. Der Ausflug führt Sie hinaus bis zur Buitenstroombank, dort zieht das Schiff einen Bogen in Richtung Küste und setzt seinen Weg in Strandnähe zurück zum Hafen von Ostende fort. Bewundern Sie die großen Fährschiffe und Segeljachten, die Küstenfischer bei ihrer Arbeit, ums Schiff kreisende Möwen sowie den Ausblick auf den Strand und die Dünen. Der 45-minütige Ausflug vermittelt Ihnen einen etwas anderen Eindruck von der Stadt und ihrem Hafen.

  • Mehr Infos
    Tijdokstraat 1, 8380 Zeebrugge

    Kommen Sie an Bord des neusten Passagierschiffs Belgiens und erleben Sie das geschäftige Treiben in einem Welthafen!

    Der Ankerplatz von Frachtschiffriesen, Fähren, Kreuzfahrtschiffen, Fischerbooten, Schleppern, Luxusjachten, … - alles liegt nur einen Steinwurf voneinander entfernt. Was für ein Betrieb! Unterwegs geht es vorbei an der belgischen Marinebasis, dem Gasterminal und den Windturbinen auf dem Leitdamm. Aber auch die Seeschwalbeninsel (mit seinen Tausenden von Seevögeln) und eine der größten Schleusen der Welt dürfen bei einer Rundfahrt durch den Hafen von Zeebrügge nicht fehlen! Neues audiovisuelles system an bord fur die Führung. Nach der 75-minütigen Fahrt werden Sie den Welthafen aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten. Eine Bootsfahrt, die Sie nicht schon schnell vergessen werden … 

     

  • Mehr Infos
    Coupure Rechts 2A, 9000 Gent

     Fahren sie selber mit eineim minerva boot oder luxus-schaluppe.

    Fahren Sie mit Ihren Freunden oder Verwandten für ein paar Stunden oder einen ganzen Tag lang auf der touristischen Leie. Sie können in aller Ruhe an wunderschönen Gärten und an den Malerdörfern St.-Martens-Latem und Deurle vorbei fahren. Täglich können auch einige Cabrio-Boote, Familien Boote und Luxus-Schaluppen das historische Zentrum von Gent erkunden. Wegen des sehr starken Schifverkehrs im Zentrum von Gent ist einige Erfahrung ratsam. Deswegen fahren Sie am besten zuerst auf der Leie und erst danach durch das Zentrum von Gent.

    Unsere Boote sind mit besonderem Augenmerk für einfache Bedienung und Komfort entworfen:

    • Standardboote/Cabrios bis 4 Personen

    • Luxus-chaluppen bis 5, 6, 10, 12 personen

    • Sehr einfache Bedienung

    • Bootsführerschein oder Erfahrung sind nicht nötig (Mindestalter 18 Jahre)

    • Keine Schleusen oder Drehbrücken auf der Route.

    • Kompetentes Personal das Ihnen beisteht für alle nötige Info, Rat und praktische Anweisungen.

     

    Sie finden uns im Minerva Hafen an der Ecke von Coupure und Lindenlei.

     

    buchung ist erwünscht

    Tel. : 0032(0)9/233 79 17

    www.minervaboten.be

     

  • Mehr Infos
    Lotsestraat z/n, 1650 Beersel

    Die Burg Beersel, eine Wasserburg, ist eins der wenigen, gut erhaltenen Beispiele für mittelalterliche Baukunst in Belgien. Die Burg steht dort noch so, wie sie Ende des 15. Jahrhunderts aussah. Dieses Wasserschloss zeichnete sich über Jahrhunderte durch eine ereignisreiche, historische Vergangenheit aus. Als Besucher erfährt man wie das Leben in einer mittelalterlichen Burg vor sich ging.
    Im Jahre 1999 übernahm die Gemeindeverwaltung Beersel von der 'Koninklijke Vereniging der Historische Woonsteden van België' mittels eines Erbpachtvertrages die Verwaltung der Burg. Hauptziel ist es, die Burg zu renovieren sowie weitere Verbesserungen durchzuführen. Seit 2003 wird die Burg in verschiedenen Phasen renoviert.

  • Mehr Infos
    Gemeenveldstraat 1, 1652 Alsemberg

    Entdecken Sie, probieren Sie und lernen Sie alle Geheimnisse der Lambic-Biersorten aus dem Sennetal kennen!

    Das Besucherzentrum 'De Lambiek' in Alsemberg ist der ideale Ausgangspunkt für eine lehrreiche Entdeckungstour entlang der verschiedenen Brauereien und "Stekerijen" (Verschneider) in unserer Region. Erfahren Sie im Besucherzentrum mehr über das spontan gärende Lambicbier, welches nach jahrhundertelanger Tradition gebraut wird.  In Eichenfässern gereiftes Lambicbier ist das Ergebnis handwerklicher Fachkenntnis, die nirgendwo sonst zu finden ist. Die Farbnuancen, Geschmacksnoten und Gerüche der Lambicbiere sind eine Quelle von verfeinertem Genuss und ursprünglicher Gemütlichkeit. Ein eindrucksvoller Film über das Brauverfahren zeigt die unglaubliche Geschichte dieses einzigartigen und charaktervollen Bieres!

  • Mehr Infos
    Wolfgang d'Urselstraat 9 9, 2880 Hingene

    Über vier Jahrhunderte war das Schloss in Hingene die beliebteste Sommerresidenz der adeligen Familie d'Ursel. Jeden Sommer kamen der Herzog zusammen mit Familie und Bediensteten, seinen Wohnsitz im herrlichen Herrenhaus zu nehmen. Heute ist das Schloss im Besitz der Provinz Antwerpen, die für die würdevolle Wiederherstellung dieser prächtigen Residenz sorgte. Jetzt erstrahlt sie wieder in ihrem früheren Glanz. Fast folgerichtig wurde das Schloss 2014 mit dem flämischen Denkmalpreis ausgezeichnet. Sowohl Erwachsene als auch Kinder sind herzlich eingeladen, das Schloss für Führungen, Konzerte, Ausstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen zu besuchen, wie zum Beispiel das aller zwei Jahre stattfindende Schloss Festival. Kommen Sie und machen Sie einen Spaziergang rund um das Anwesen, ein Picknick auf dem Rasen oder spazieren sie durch den Park. Sie können sogar der Schlossherr für einen Tag werden und empfangen ihre Gäste in dieser einzigartigen und prächtigen Umgebung. Unsere Veranstaltungsräume können Sie mieten für Empfänge, Dinner, Seminare und Fotoaufnahmen. • Vom 25. Mai bis 15. Oktober 2017 zeigt das Schloss eine Ausstellung mit dem Titel „Die Schönheit der Tiere. Tierkunst durch alte und junge Meister“. Es umfasst Werke von Künstlern des 17., 18. und 19. Jahrhunderts, die vom Königlichen Museum für bildende Künste in Antwerpen ausgewählt wurden. Auf diesen Bildern finden wir viele Tiere, die in und um das Schloss jahrhundertelang zu Hause waren; Haustiere wie Katzen und Hunde, aber auch Nutztiere wie Hühner, Kühe, Pferde, Schafe, Ziegen, Schweine und Esel. Alle großen Namen der Tierkunstmalerei sind hier versammelt, von Roelant Savery und Frans Snijders, über Jacob Jordaens bis Paul de Vos, Charles Verlat und Henriëtte Ronner-Knip. „Die Schönheit der Tiere“ der alten Meister werden kombiniert und konfrontiert mit zeitgenössischen Kunstwerken. • www.kasteeldursel.be

  • Mehr Infos
    Gruitrode - Opglabbeek - Opoeteren (siehe 5 Ausgangspunkte auf der Webseite)

    Sind Dünen, Action und einmaliges Naturerlebnis etwas für Sie? Ob Wandern, Radfahren, Reiten, Mountainbiken, oder sogar Klettern durch weichen Sand zum Gipfel von Oudsberg, der höchsten Wanderdüne Flanderns.

    Der Duinengordel im Nordosten von Limburg (BE) bietet für jeden etwas. Die markierten Routen sind mit dem Nationalpark Hoge Kempen verbunden. Genießen Sie Abenteuer und einzigartige Routen im Duinengordel: eine ideale Kulisse für ein Picknick, eine Geocaching-Tour oder eine kostenlose Übernachtung mit besonderem Naturerlebnis auf den ersten Zeltplätzen von Limburg in der freien Natur. Erleben Sie die Pracht der vielfältigen Natur und der faszinierenden Landschaften, die auf eine Anerkennung des Weltkulturerbe warten.

    Auf der Webseite finden Sie die besten Empfehlungen und Informationen zu den verschiedenen Ausgangspunkten, Fahrradcafés, Restaurants, Ferienwohnungen, Hotels und Köstlichkeiten aus der Region.