Vrij Vaderland - Erlebniszentrum Freies Vaterland leben hinter der Front

Grote Markt 29, 8630 Veurne
Tel: 058/33.55.31 • infotoerisme@veurne.be

Erlebniszentrum Freies Vaterland, leben hinter der Front

Der Erste Weltkrieg war, wie alle Kriege, grausam und hatte viel Blutvergießen zur Folge.  Das funkelnagelneue Erlebniszentrum ‚Freies Vaterland‘ im historischen Rathaus und Ehemaliger Gerichtshof konzentriert sich allerdings nicht auf das Schlachtfeld, sondern auf das damals letztes Eckchen freien Belgiens, den sogenannten belgischen Sektor.  Von hier aus gelang es dem König der Belgier, Albert I, sich gegen die deutschen Besatzungstruppen zu behaupten.

Wir erleben die Geschichte hinter der Front, das tägliche Leven in diesem letzten Winkelchen unbesetzten Belgiens und sehen einen wahren Schmelztiegel von Menschen: Multikulturalismus avant la lettre.

Veurne und Umgebung wurden plötzlich von Soldaten aus dem ganzen Land und aus fremden Kontinenten und auch von Flüchtlingen, Ärzten und Krankenschwestern besiedelt.  ‚Freies Vaterland‘ bringt diese Geschichte in einer stimmungsvollen Szenografie mit modernen und traditionellen Medien und Ausstellungstechniken.

Preise

Vrij Vaderland: € 4, €3 für Gruppe > 15 p., Schüler, € 2. • Zie: www.vrijvaderland.be  Rathaus: € 2 für Gruppe > 15 p. • Führungen: € 60  + eintritt Rathaus oder Vrij Vaderland

 

Gruppen

Gruppe (> 15 pers.): €3 • Schüler: €2 • Erlebniszentrum "Vrij Vaderland": Führung € 60 + € 3 p.P < 25 P • (auch andere Besuchen) Stadtführung (Rathaus, Sankt Walburga Kirche, Stadtpark, Marktplatz): € 60 + € 2 p.P < 30 P • Führung nach Reservierung, groepen@veurne.be, 058 33 55 34.

 

 

Preise

Preise für einzelne Besucher finden Sie im Abschnitt "Preise" (siehe oben).
Individuellen und Familien
Gruppen
Erwachsene
 
€4,00
Kinder
Ab den Alter von 7 bis 18 Jahre
€2,00
Studenten
 
€3,00
Senioren
Ab 65 Jahren
€3,00
Führungen
 
€60,00
Erwachsene
 
€3,00

Anerkannt als

Attraktionen in der Nähe

Ähnliche Attraktionen